„Der Tag, an dem die D-Mark kam“

https://hubertus-knabe.de/der-tag-an-dem-die-d-mark-kam/

Quelle :

https://hubertus-knabe.de

„..Vor 30 Jahren wurde in der DDR die D-Mark eingeführt. Von der Währungsunion profitierten paradoxerweise vor allem die Funktionäre. Denn über Nacht wurde die umbenannte SED zur reichsten Partei Deutschlands. Auch die überhöhten Renten der Genossen wurden fortan in Devisen ausgezahlt – bis heute. ..“

Von Hubertus Knabe

➡️ wenn ich mich zudem richtig erinnere , wurden die Renten der Menschen , die vor dem 9.November 1989, den SED Unrechtsstaat „DDR“ auf welchem Wege auch immer , verlassen haben , nie an das entsprechende westdeutsche Rentenniveau angepasst ❓

Weiß darüber zufällig jemand mehr ❓

Dokumentationszentrum NS-Zwangsarbeit – Lagerdatenbank

https://www.ns-zwangsarbeit.de/recherche/lagerdatenbank/

interessant wäre noch eine Datenbank über Zwangsarbeitslager unter dem dem SED Regime – DDR ,

wobei allgemein bekannt wurde,dass politische Häftlinge ganz besondere Schicksale trafen und diese vom Unrechtsstaat „DDR“ extrem verfolgt wurden .

Für Ikea Lampen schrauben – im DDR-Jugendknast – Efthymis Angeloudis, Krautreporter

https://krautreporter.de/2296-fur-ikea-lampen-schrauben-im-ddr-jugendknast

irgendwie scheint das Thema ZWANGSARBEIT ehemaliger politischer Häftlinge im SED REGIME der sogenannten „DDR“ , an der Politik und den entsprechenden Konzernen Deutschlands völlig interessenlos vorbeizuziehen ….

“DDR Deutschland“ “…Opfer zweiter Klasse…“

https://hubertus-knabe.de/opfer-zweiter-klasse/

“…Mit der Diktatur in der DDR ist Deutschland ziemlich nachsichtig umgegangen. Während viele Verfolgte bis heute unter den Folgen von Haft und Unterdrückung leiden, genießen Zehntausende Ex-Funktionäre unbeschwert ihren Lebensabend. Nicht einmal die Symbole der SED-Diktatur wurden nach der Wiedervereinigung verboten. Warum? Teil 2 des Rückblicks auf Deutschlands Umgang mit den Insignien des DDR-Regimes…“

Von Hubertus Knabe

Dank an Hubertus Knabe für solch exzellente Artikel 🌻