Denkanstoß für Denkmäler

https://www.derstandard.at/story/2000129859008/denkanstoss-fuer-denkmaeler

Quelle : http://www.derstandard.at

„..Die Vorstellung, dass ohne dieses Video moralische oder intellektuelle Talsohlen wie Herbert Kickl oder Beate Hartinger-Klein sich als Minister in der Corona-Krise machtpolitisch verwirklicht hätten, erinnert als Gruselgedankenspiel an die Schilderung eines verhinderten Flugpassagiers, der das Boarding eines kurz darauf abgestürzten Flugzeugs nur durch zufällige Umstände knapp versäumt hat…“

FPÖ auf dem längeren Ast – dieSubstanz.at

https://diesubstanz.at/parteien/fpoe-auf-dem-laengeren-ast/

Quelle : https://diesubstanz.at

„…Manfred Haimbuchner, Spitzenkandidat, will gerade im Hinblick darauf eine FPÖ „rechts der Mitte, mit einer bürgerlichen Ausrichtung“, die „sowohl regierungs- als auch koalitionsfähig ist“, wie er es in einer Aussendung Anfang Juni zum Ausdruck gebracht hat. Damit möchte er Chancen wahren, Landeshauptmann-Stellvertreter zu bleiben…“

#Haimbuchner keine Chance .

Keine Schranken für die FPÖ – dieSubstanz.at

https://diesubstanz.at/parteien/keine-schranken-fuer-die-fpoe/

Quelle : https://diesubstanz.at

sehr interessant geschrieben , richtig irritierend ist so finde ich , der Zulauf zu Rechtspopulisten, sowie Rechtsnationalen. Dieser Eindruck, welchen ich bereits im Jahre 2007 bekam, bestätigt sich meines Erachtens gerade in den Zeiten der Pandemie umso mehr ….. ich irre mich wohl nicht, wenn ich denke, dass dies eine Gefahr für eine Demokratie ist und solch Entwicklung rapide gestoppt werden muß ❗Die erforderlichen rechtlichen Mittel dafür liegen beim Gesetzgeber , sowie den Strafverfolgungsbehörden.

❓ Wer ist Gerald Grosz? – zackzack.at

https://zackzack.at/2020/01/19/wer-ist-gerald-grosz/

Quelle : https://zackzack.at

Diesem sogenannten „Junkfood-Populisten“ zuzuhören, ist schon eher eine Zumutung .Ich denke die Menschen können sich nach diesem auf den Punkt gebrachten #zackzack Portrait und seinen im Internet verbreitetem „infantilen Geplapper“ , selbst ein Bild davon machen, was man glauben sollte und was nicht.

Meine Mutter fand ᵍʳᵒˢᶻ seine Art und sein „Gesülze“ , wie sie immer wieder betonte „schmierig“ und „widerlich“ , zudem meinte sie zu mir „hoffentlich fallen die Leute auf solch Typen nicht herein“ …..was immer meine Mutter wohl damit meinte ❓🤔

➡️ jetzt verstehe ich meine Mutter, was sie meinte :

https://m.facebook.com/GeraldGroszOfficial/videos/802024783990636/?refsrc=https%3A%2F%2Fm.facebook.com%2Fwatch%2F&_rdr

Ibiza, war da was?

https://www.addendum.org/ibiza/war-da-was/

Quelle : http://www.addendum.org

„…Die Corona-Krise hat die Aufarbeitung der Ibiza-Affäre völlig aus den Schlagzeilen verdrängt. Die „SOKO Tape“ arbeitet aber trotz des Virus weiter. Die Fahnder sind mittlerweile in insgesamt 35 Ermittlungsverfahren aktiv. Doch was blieb an strafrechtlich Relevantem wirklich übrig und welche Verdachtsmomente erwiesen sich als Nebelgranate? Eine überraschende Bestandsaufnahme und eine neue Spur zu Straches Oligarchen…“

Anton Pelinka zu Strache, die FPÖ, Orban und den Brexit – Politik – Süddeutsche.de

https://www.sueddeutsche.de/politik/pelinka-fpoe-nationalismus-1.4738677

Quelle : http://www.sueddeutsche.de

Demokratie geht (auch) ohne Populisten , wie man unschwer in Österreich erkennen kann.

Was mich in der Alpenrepublik allerdings sehr wundert, dass dies auf Landes- / Gemeindeebenen noch nicht umgesetzt wurde

Mauthausen Komitee befragte Parteichefs zu Koalition mit FPÖ | Mauthausen Komitee Österreich

https://www.mkoe.at/mauthausen-komitee-befragte-parteichefs-zu-koalition-mit-fpoe

„….menschenverachtendes Muster und eine ausgeprägte Nähe der FPÖ zur NS-Ideologie…“

Wochenschau KW 48/19

https://www.stopptdierechten.at/2019/12/02/wochenschau-kw-48-19/

Quelle : http://www.stopptdierechten.at

„..Die FPÖ wäre ja an sich schon mit Ibiza alleine genug bedient. Jetzt kämpft sie allerdings gleich an mehreren weiteren Fronten gleichzeitig..“