Richterin in Ischgl-Prozess will auf Beweisverfahren verzichten

https://www.derstandard.at/jetzt/livebericht/2000129717022/erster-prozess-fuer-schadenersatz-nach-ischgl-fiasko-startet

Quelle : http://www.derstandard.at

„..Hinterbliebene eines an Covid Verstorbenen klagen die Republik. Die Politik hätte die Ansteckung mit Todesfolge verhindern können, argumentieren sie..“

▶️ ich gehe davon aus , dass das Thema #Ischgl Klagen jetzt erst richtig in Fahrt kommt. Selber würde ich, bei Verlust eines Familienmitgliedes durch solch Umstände, bis zum EuGh gehen, sodass die Verantwortlichen strafrechtlich vollkommen zur Rechenschaft gezogen werden.

Causa #Ischgl sollte völlig neu , insbesondere transparent gegenüber der Öffentlichkeit aufgerollt werden ❗

Corona in Österreich: Düstere Geheim-Prognose nun durchgesickert | Welt

https://www.merkur.de/welt/corona-oesterreich-geheimprognose-september-regeln-zahlen-infektionen-90929741.html

Quelle : http://www.merkur.de

☝️🤨 bei steigenden Inzidenzzahlen verstehe unten angeführte Corona Regeln wer will

Österreich: Die wichtigsten Corona-Regeln

  • Kein Mindestabstand zu anderen Personen.
  • Maskenpflicht nur noch im Supermarkt, Tankstellen, öffentlichen Verkehrsmitteln oder Bergbahnen. Nur Wien macht hier eine Ausnahme.
  • In Restaurants gibt es keinen Mindestabstand zwischen zwei Gästegruppen mehr

Causa Ischgl: Ermittlungen gegen Tiroler Landesamtsdirektor | profil.at

https://www.profil.at/oesterreich/causa-ischgl-ermittlungen-gegen-tiroler-landesamtsdirektor/401403504

Quelle : http://www.profil.at

„…Ob tatsächlich Anklage wegen „Gefährdung von Menschen durch übertragbare Krankheiten“ erhoben wird, ist derzeit ein gut gehütetes Geheimnis. Die Staatsanwaltschaft hat ihr Vorhaben vergangene Woche dem Oberlandesgericht mitgeteilt – am Ende entscheidet das Justizministerium…“

Verhandlungen über möglichen Tirol-Lockdown dauern an – Coronavirus – derStandard.at › Panorama

https://www.derstandard.at/story/2000123937504/hitzige-debatten-und-diffuse-datenlage-erschweren-tirol-entscheidung?amplified=True

Quelle : http://www.derstandard.at

„..Die Virologin Dorothee von Laer von der MedUni Innsbruck, die auch die Bundesregierung in Sachen Coronavirus berät, hatte die Tiroler Behörden für ihren Umgang mit der Virus-Mutante öffentlich kritisiert. Anstatt die Verbreitung der Mutante ernst zu nehmen und dementsprechend zu reagieren, „mauert und verschweigt“ das Land, sagte von Laer im Gespräch mit der Tageszeitung Kurier. Sie warnte gar vor einem zweiten Ischgl, sollte man weiterhin untätig bleiben…“

➡️ ➡️ ➡️ #TIROL WIRD NICHTS WEITER ÜBRIG BLEIBEN , AUSSER ZU HANDELN ☝️🧐 SOFORT❗❗❗

„…AstraZeneca weniger wirksam gegen Südafrika-Mutation..“

https://www.wienerzeitung.at/nachrichten/chronik/welt/2091898-AstraZeneca-weniger-wirksam-gegen-Suedafrika-Mutation.html?s=09

Quelle : http://www.wienerzeitung.at

die Aufregung um die Wirtschaft in #Tirol ist völlig verständlich , nur hier geht es um UNSERE GESUNDHEIT ☝️🧐 Interessenvertretungen oder Lobbyismus für den Wintersport, haben gefälligst Nachrang gegenüber unser aller gesundheitlichen Unversehrtheit .Wenn #Walser aus #Tirol „droht“ …..was will der Typ denn machen , jemanden erpressen

#Tirol ’s Ruf ist seit #Ischgl „hinüber“ , auf #Wintersport dort ist mir die Lust vergangen ….. #stayhome 😎 bleib ich mit Schatzi daheim im wunderschönen #Deutschland , so zum Beispiel in #Bayern ❤️