Threema – Sicherer und privater Messenger➡️ gefällt mir 🌻

https://threema.ch/de

Der Messenger mit Fokus auf Sicherheit und Privatsphäre.

Einmal bezahlen, für immer nutzen.
Keine Datensammelei. Open Source.

😊 eigentlich hab ich mich nie gefragt, weshalb #threema einmalig etwas kostet, wobei wenn es wiederkehrende Beiträge wären, hätte ich mich nicht für threema entschieden , aber die paar Euros einmalig und dafür nachweislich datenschutzkonform , was soll’s , her damit hab ich mir gesagt .

Ich erinnere mich an einen Artikel , in dem es hieß, dass ein Ministerium des Bundeslandes #BadenWürttemburg dies auch nutzt… Ich meine es ist das Bildungsministerium ❓

Bestandsdatenauskunft: Pläne zur Internet-Surfspionage stoppen!

https://www.piratenpartei.de/2021/01/13/bestandsdatenauskunft-plaene-zur-internet-surfspionage-stoppen/?s=09

Quelle : http://www.piratenpartei.de

🤔 …ich dachte vorhin , ich lese nicht richtig ⬇️

„…..Der Bundestag berät heute einen Gesetzentwurf von CDU/CSU und SPD zur Reform der „Bestandsdatenauskunft“, der Polizei, Geheimdiensten und weiteren Behörden weitreichend die Nachverfolgung der privaten Internetnutzung (Surfverhalten) und die Anforderung von Passwörtern zu Internetdiensten ermöglichen soll. Das Bundesverfassungsgericht hatte auf Beschwerde des Europaabgeordneten Dr. Patrick Breyer (Piratenpartei), der Autorin Katharina Nocun und 6.000 weiterer Bürgerinnen und Bürgern das bislang geltende Gesetz für verfassungswidrig erklärt; auch das Gesetz zur „Hasskriminalität“ liegt seither auf Eis….“