„Hier fühle ich mich ihm nahe“ – WELT

https://www.welt.de/print-welt/article253024/Hier-fuehle-ich-mich-ihm-nahe.html

Quelle : http://www.welt.de

Dieser Artikel aus dem Jahre 2003 , erinnert mich an damals .

„…In die Stille hinein gellt eine hohe Stimme. Empörung legt sich auf Harald Strunz‘ Zunge. „Wenn die Schleife bleibt, gehe ich weg.“ Herausfordernd schaut er auf das versammelte Dutzend. Aus ihm löst sich, einen Bruchteil später, Heinz Kuttnik und nähert sich dem Objekt der Aufregung: einem Kranz aus weißen Lilien und roten Gerberas, einer von insgesamt 16. An ihm eine Schleife, dort steht geschrieben: „Im Gedenken. Fraktion und Landesvorstand der PDS“. Der Rentner rupft sie ab und steckt das Band in seine weite, auf dem Asphalt schleifende Hose. Dann herrscht wieder Stille. Keiner klatscht, keiner buht. Die Augenbrauen von Harald Strunz, 78 Jahre alt und vom Bund der stalinistisch Verfolgten (BSV), zucken weiterhin…“

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s