Ein Hund namens „Adolf“: Rechtsextreme Umtriebe bei Polizei aufgedeckt – Rechtsextremismus – derStandard.at › Inland

https://www.derstandard.at/story/2000119528008/ein-hund-namens-adolf-rechtsextreme-umtriebe-bei-polizei-aufgedeckt

Quelle : http://www.derstandard.at

„Eine Polizeiinspektion in Graz wurde zum Gegenstand umfassender Ermittlungen.

Die Dienststelle war nur 200 Meter von jener Synagoge entfernt, die

diese Woche mehrmals beschädigt wurde … „

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s