„Tipps vom großen Bruder“

https://www.sueddeutsche.de/medien/maischberger-kurz-ischgl-coronavirus-1.4884801

Quelle : http://www.sueddeutsche.de

➡️ absolut unglaublich ☝️🧐

„…Maischberger will von Kurz wissen, ob im Fall Ischgl die „Gier über die Gesundheit“ gegangen sei. Kurz sagt, dass ein dortiges Fehlverhalten, sollte es das gegeben haben, natürlich bestraft würde, gibt sich dann aber genervt vom vermeintlichen „Blame-Game“, also gegenseitigen Schuldzuweisungen, die bezüglich des Virus gerade weltweit ausgetauscht würden: In Italien beschuldige man „die Chinesen“ für den Ausbruch, in Ischgl italienische Skitouristen, in Deutschland wolle man sich nun beim Urlaub in Österreich angesteckt haben. Das möge „ja alles stimmen“, bringe „uns aber nur mäßig weiter“.

Dann steigt er munter ins Blaming ein: Er habe von „Studien“ gehört, denen zufolge sich das Virus tatsächlich von München aus über Europa verbreitet habe – vermutlich bezieht er sich dabei allerdings gar nicht auf eine Studie, sondern auf eine Twitter-Hypothese des US-amerikanischen Virus-Genetikers Trevor Bedford. Er wisse nicht, ob diese „Studien“ stimmten, er mache aber auch niemandem in München einen Vorwurf, die Pandemie wüte ja schließlich weltweit, es gäbe da nicht „einen Schuldigen“ – als ob Maischberger das behauptet hätte…“

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s